PSB: Tag 25

Sport

Das Zirkeltraining gestern war nicht sehr anstrengend. Zunächst erwärmten wir uns mit 5 minütigem Seilspringen. Es gab dann nur 12 Übungen und bei den Rundenzeiten probierten wir dieses Mal etwas Neues aus:

  • Runde 1+2: 20“ Übung, 5-7“ Pause/Wechsel
  • Runde 3+4: 30“ Übung, 5-7“ Pause/Wechsel
  • Runde 5: 25 “ Übung, 5-7“ Pause/Wechsel

Die Übungen waren dieses Mal komplett ohne Geräte. Ich würde ja gern aufschreiben, was wir alles gemacht haben, aber ich weiß nicht, wie die ich die bezeichnen/beschreiben soll, also lass ich es lieber. Es waren auf jeden Fall wieder Stabilisations- und Bauchübungen und nicht so viel für die Beine. Zum Glück, denn die merke ich noch immer vom Laufen. Die kurzen Runden empfand ich als nicht so effektiv. Dabei habe ich mich wirklich bemüht, alles möglichst hoch/tief/schnell/korrekt auszuführen. Bei vielen Übungen bin ich aber überhaupt nicht an meine Grenzen gekommen. Ausnahme: Krokodil-Liegestütze, Liegestütz-Sprints und Hock-Streck-Sprünge.

Ernährung

Hier mal mein Ernährungsplan. Meine App schickt mir den auf Wunsch per Mail.

FoodDiary_140130_foods

Wieder recht viel Zucker. Das Letscho musste aber auch mal gegessen werden. Ich ziehe bald um und da muss ich sehen, dass ich so langsam alle Lebensmittel aufbrauche… Ansonsten bin ich sehr zufrieden.

Nachher geht’s zum Iron Body. Aber erstmal muss ich sehen, dass ich noch ein bisschen was für die Uni schaffe. Mit nem leckeren Latte Macchiato klappt es hoffentlich…
image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s