PSB: Tag 31 – Pulsproblem wahrscheinlich erkannt

Sport

Nachdem ich heute von 10-16 Uhr in der Uni war, hatte ich das Bedürfnis, mir etwas zu gönnen. Was Süßes, was schönes,… hmm… Dann hatte ich den kurzen Gedanken, laufen zu gehen. Und ehe ich wieder zu viel drüber nachdenken konnte, bin ich in die Laufsachen geschlüpft. Eine kurze Runde sollte es werden. Und eine schnelle, nachdem der Lauf gestern ja recht langsam war und ich auch nix in den Beinen merkte. 5,9km in 33:55 Minuten (10,4km/h). Ich war zwar schon schneller, aber bin trotzdem zufrieden, denn der Boden war auch heute matschig und außerdem war es recht kalt. Zu Beginn dachte ich (wie auch schon gestern), dass meine Hände gleich abfallen. Sie waren feuerrot und eiskalt, aber das legte sich dann irgendwann.
Nun zu meinem Puls: Die Pulsuhr hat heute angezeigt, dass die Batterie schwach ist. Und nach 1 Minute hatte ich angeblich schon einen Puls von 158! Ergo: Da kann was nicht stimmen. Deswegen war der Puls gestern bestimmt auch so hoch! Darauf kann ich also nicht zählen, solange ich nicht die Batterie gewechselt hab. Das erleichtert mich ein bisschen…

Ernährung

Zum Frühstück gab es heute mal Joghurt mit nem kleinen Obstsalat (Birne, Apfel, Weintrauben) und ein paar Walnüssen. Dazu ein Ei. Eigentlich steh ich eher auf Müsli oder Brot/Brötchen am Morgen, aber das war echt lecker! Werde ich wohl öfters mal essen. Als Snack hatte ich mir eine gesunde Gemüse-Box mit körnigem Frischkäse gemacht. Zum Mittag war ich dann in der Mensa – Hähnchen mit grünen Bandnudeln und Tomatensoße und ein Heidelbeerjoghurt. War okay. Nach dem Lauf habe ich dann Kopfsalat mit Buttermilch gegessen. Köstlich! Dann vernichtete ich noch die Erdnussbutter zu einem Vinschgauer (die Packung ist jetzt zum Glück auch leer) und als Nachtisch Quark mit Kakaopulver. Das ist mein Joker, wenn ich mal starken Hunger auf Süßes habe. Jetzt bin ich pappensatt. War ja auch ziemlich viel zum Abendbrot, aber wenigstens war ich zwischen 18 und 18:30 Uhr fertig.

Jetzt heißt es: Noch ein bisschen war für die Uni tun. Nützt ja nix.
image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s