Tag 10 — kleiner Katertag

Nachdem das Spiel gestern gut für die deutsche Mannschaft ausgegangen ist, musst man das natürlich ein wenig feiern. Das hieß dann aber für heute: Katertag. Aber nur ein kleiner. Hatte schon schlimmere. Dennoch aß ich viel und ungesund und hatte auch echt keine große Lust auf’s Laufen. Da bin ich dann froh, dass man am Tag nur mindestens 1,6km zurücklegen muss. Das geht. Besonders abends halb 9, wenn die Temperaturen einigermaßen erträglich sind (hier hat es heute nämlich leider nicht geregnet). Und ich dachte, ich verbinde meinen Lauf gleich mit dem Weg zur Bank, denn in meinem Portemonaie herrschte Ebbe. Aber während ich die Karte in den Automaten schob, fragte ich mich, ob diese kurze Pause bedeutet, dass es nicht als durchgängiger Lauf zählt. Hm… Ich will ja nicht bescheißen (nicht mal mich selbst)… Also hab ich vorsichtshalber noch etwas mehr als geplant hinten rangehängt. Insg. waren es dann 3,45km. Undzwar in einer schnellen Zeit von 18:20 Minuten! Ok, es gab nach 700 Metern diese Pause, in der ich mich erholen konnte, aber die allein kann nicht verantwortlich sein für die Kürze.

Kurz noch zur Fit Challenge: Heute ist ein Ruhetag angesetzt. Passt mir seeehhr gut… ;)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s