Tag 11 — Müdigkeit ist keine Ausrede

*Gähn*

Ich bin hundemüde. So ein heißer Sommertag kann einem ganz schön zu schaffen machen! Heute Morgen ging es gleich ins Freibad — in der Sonne liegen, scrabbeln, lesen — Entspannung pur! Einen Kilometer geschwommen bin ich dann auch. Ist zwar nicht viel und es war auch nur „Omsen“-Schwimmen, wie ich das Brustschwimmen ohne Kopf unter Wasser gern nenne, aber zumindest etwas. :) Ein nachmittägliches Mittagessen trug dann den Rest zur Müdigkeit bei. Ein Film, ein großes Kreuzworträtsel, ein Buch und ein Power-Nap… Was für ein Sonntag!

Und nun warte ich nur darauf, dass die Temperaturen etwas zurückgehen und ich noch mein heutiges Pensum ablaufen kann. Lust habe ich ehrlich gesagt keine, aber genau aus dem Grund habe ich mich ja für’s Streak Running entschieden: Damit ich keine Ausreden mehr habe…

Und dann steht heute wieder Programm bei der 30 Day Fit Challenge an. Das auch noch! Tja, aber was muss, das muss. ;)

Advertisements

2 Gedanken zu „Tag 11 — Müdigkeit ist keine Ausrede

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s